Sprachfreunde

Im 2. Halbjahr eines jeden Schuljahres startet unser Frühförderprogramm "Die kleinen Sprachfreunde". In Kooperation mit den umliegenden Kindertageseinrichtungen besuchen unsere zukünftigen Schulanfänger alle 2 Wochen die Hansa Grundschule. Hierbei lernen sie nicht nur die Schule kennen, sondern spielen Sprachtrainingsspiele, lernen die Geschichten von "Kasimir und Flora" kennen und erleben so schon etwas Schule. 

Mit Hilfe der "kleinen Sprachfreunde" werden die Kinder auf die Schule vorbereitet und schon im Vorfeld können sie sich mit der neuen Umgebung vertraut machen. Gleichzeitig wird die Sprache gefördert, damit die Kinder mit dem Schulbeginn weniger Schwierigkeiten beim Lernen des Schreibens und Lesens haben.